Im Jahr 2011 wurde unsere Gemeinde 100 Jahre alt.

Zu der Gemeindegründung berichtet das Protokoll wörtlich folgendes:

„Die Gemeinde getaufter Christen, Baptisten, zu Linden (Westf.), Hilligenstraße 5, wurde am 18. Juni 1911 gegründet. Bis dahin war sie Station von der Gemeinde Weitmar. Am 22.1.1911 wurde von der Station die Selbständigkeit bei der Gemeinde Weitmar beantragt, dahingehend, alle vorkommenden Sachen selbst zu verhandeln. Die Gemeinde Weitmar erklärte, keine selbständige Station zu kennen, sondern nur Gemeinden. Hierauf wurde am 9. April die Selbständigkeit einer Gemeinde beantragt, welches nach einigen Meinungsverschiedenheiten von der Gemeinde Weitmar genehmigt wurde, und am 30. April wurden 45 Glieder als selbständige Gemeinde Linden entlassen. Die in diesem Buche aufgeführten 45 Mitglieder erklärten durch Aufstehen, fortan eine Gemeinde gläubig getaufter Christen sein zu wollen, die sich in Lehre und Leben nach der heiligen Schrift richten wollen. Daraufhin wurde die Zustimmung und der Segen des Herrn erfleht und die Gemeinde für konstituiert erklärt.“

In diesem Bereich finden Sie Informationen zum Jubiläumsjahr.