Anfahrt

Ev.-Freik. Gemeinde Bochum-Linden/Hattingen

Mit dem Auto

Verlassen Sie die Autobahn A40 an der Abfahrt Bochum-Wattenscheid-West (29) und fahren Sie zunächst in Richtung Hattingen. Sie folgen dieser Straße, die mehrfach ihren Namen wechselt. Nach 8 km erreichen Sie die Kreuzung mit der B51 (Hattinger Straße). Auf der rechten Seite befindet sich ein Gebrauchtwagenhändler. Dort biegen Sie rechts ab und halten sich weiter geradeaus.
Nach 1 km erreichen Sie den Lindener Ortskern. An der dritten Ampel, vor der evangelischen Kirche biegen Sie nach rechts in die Hilligenstraße ab. Das Gemeindehaus befindet sich in der Hilligenstraße 5, von ihnen aus gesehen auf der linken Seite. Gegenüber finden Sie einen Parkplatz mit ausreichend Parkmöglichkeiten.
Über die B51 aus Richtung Hattingen kommend fahren Sie über die Ruhrbrücke weiter geradeaus in Richtung Bochum. An der sechsten Ampelkreuzung, ca. 500m nach einem Ford Autohaus biegen Sie nach links in die Hattinger Straße ab. Folgen Sie dann der Beschreibung wie oben.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bochumer Hauptbahnhof können Sie wahlweise die Straßenbahnlinien 308 oder 318 verwenden. Die Haltestelle heißt Südbad.
Vom Essener Hauptbahnhof fahren Sie mit der S-Bahn-Linie S3 bis zum Bahnhof Bochum Dahlhausen. Von dort weiter mit der Straßenbahn Linie 318 bis zur Haltestelle Südbad.
Aus Richtung Hattingen erreichen Sie uns mit der Straßenbahnlinie 308 und fahren bis zur Haltestelle Südbad. Von dort sind es nur wenige Schritte bis zum Gemeindezentrum.